Nachrichten

Ökumenische TelefonSeelsorge Mittelrhein sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Freitag, 5. Oktober, 18:00 Uhr, Café Atempause an der Christuskirche Koblenz, Infoabend für an der Ausbildung interessierte Frauen und Männer

Gebiet der Telefonseelsorge

Koblenz. Für Menschen in Krisensituationen anonym, kostenlos und rund um die Uhr da sein: Dafür steht die Ökumenische TelefonSeelsorge Mittelrhein mit Sitz in Koblenz.

Ohne ehrenamtliches Engagement geht es dabei nicht. Deshalb findet ein Infoabend für an der Ausbildung interessierte Frauen und Männer statt am Freitag, dem 5. Oktober, von 18:00 bis 20:00 Uhr im Café Atempause an der Christuskirche (Friedrich Ebert Ring/Ecke Hohenzollernstraße, 56068 Koblenz).

Weitere Informationen im Internet unter www.telefonseelsorge-mittelrhein.de oder Telefon 0261-9635816-0 (vormittags).

Der nächste Ausbildungskurs startet Anfang 2019.

Die TelefonSeelsorge Mittelrhein ist eine ökumenische Einrichtung in gemeinsamer Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz, des katholischen Bistums Trier und des Vereins Telefonseelsorge Mittelrhein e.V.

 

Der Dienst ist rund um die Uhr kostenfrei unter den bundesweit einheitlichen Telefonnummern 0800/1110111 und 0800/1110222 zu erreichen.