Nachrichten

Flucht nach Europa - Fotovortrag am 7. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Diakonischen Werk Neuwied

von Erik Marquardt mit einem Grußwort von Corinna Rüffer, MdB

Neuwied. Fotovortrag des Fotografen und Politikers bei Bündnis 90/Die Grünen, Erik Marquardt, am 7. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Diakonischen Werk Neuwied über die Flucht nach Europa.

Im Mittelmeer sterben fast täglich Menschen beim Versuch, Europa zu erreichen. Die Europäische Politik müsste eigentlich alles dafür tun, mehr Menschen aus dem Mittelmeer zu retten. Doch stattdessen werden diejenigen diffamiert, die vor Ort ehrenamtlich Seenotrettung betreiben. Dabei waren die allermeisten, die sich dazu äußern, niemals vor Ort auf den Fluchtrouten.

Der Fotograf Erik Marquardt ist mehrfach auf der Fluchtroute durch die Türkei, Griechenland und über den Balkan gereist und hat die Situation dort in eindrücklichen Bildern festgehalten. Anfang 2017 war er in Afghanistan und hat die Sicherheitslage und den Alltag der Menschen dokumentiert. In seinem Fotovortrag schildert er seine Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen auf der Balkan- und der Mittelmeerroute und in Afghanistan: Wie sieht es momentan in Afghanistan aus? Warum fliehen Menschen aus ihrer Heimat und wie ist die Situation auf den Fluchtrouten?